Medical Apps Arbeitsgruppe Treffen Oktober 2014

Beim nächsten Treffen des Arbeitskreises wird ein neuer Blickwinkel auf die Entwicklung von Medical Apps geboten: Sind Patienten die besseren App-Entwickler? Welchen Einfluss hat dies auf die Qualität und Nachfrage der Apps? Und außerdem erfahren Sie welche Neuigkeiten der Healthcare App Markt bietet.

Das Treffen findet statt:

am Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:00 Uhr

am Institut für Technologie- und Innovationsmanagement der TUHH

Raum E25 im Gebäude F, Schwarzenbergstraße 95 D, 21073 Hamburg

 

Agenda

18:00 – 18:15: Begrüßung und Einführung Medical Apps (Referent: Arbeitskreisleiter Matthias Steffen, FUSE GmbH)

18:15 – 18:45: Vorstellung des Instituts für Technologie- und Innovationsmanagement. Wer entwickelt die „besten“ Apps? – Patienten als innovative Nutzer und Entwickler von medizinischen Apps (Referent: Moritz Göldner, TUHH)

18:30 – 19:00: Pause

19:00 – 19:15: Neuigkeiten und vernetzte Geräte: Neue Apps (Referent:  Matthias Steffen, Fuse GmbH)

19:15 – 19:30: Vorbereitungen zum Medical App Award

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, bei Snacks und Getränken sich weiter auszutauschen.

Dieser Dialog für Praktiker richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Abteilungsleiter sowie Innovationsmanager und Projektleiter aus der Entwicklung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>